10

Mit Miljö beim OpenAir-Wohnzimmer-Konzert auf dem Schäl Sick Festival 2018

Ein kölsches Festival auf der Schäl Sick und dann auch noch im tollen Waldbad Dünnwald? Das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und haben dort kurzerhand den ersten Geburtstag der Veedelsgedanken verbracht. Und es war natürlich viel schöner als diesen im Büro zu feiern.

Neuste Artikel

Schweigen ist manchmal eben nur Silber: Café Parl*or

Ginge es nach einem deutschen Sprichwort, hätte Anja Winkler ihr kleines gemütliches Café in Köln Dellbrück eigentlich „Parl*argent“ nennen müssen. Sie hat es stattdessen „Parl*or“ gennant, und die Gäste müssen sich glücklicherweise…

Als in Deutz ein Stern aufging

Er ist wohl eines der berühmtesten Markenzeichen der Welt. Er wurde gepflegt und poliert aber auch gerne abgebrochen und geklaut. Der Mercedes-Stern. Auch wenn Mercedes-Benz natürlich tief mit Stuttgart verwurzelt ist, so…

7

Ich kam nach Casablanca wegen des Minztees: Café Casablanca

Während Rick die heilenden Quellen nach Casablanca brachten, war es für uns der – Berichten zufolge – beste Minztee der Stadt, der uns nach Humboldt/Gremberg lockte. Anders als Humphrey Bogarts Charakter waren wir…

Wolfgang – Der Lokomotivführer aus dem Rheinpark

Als sich die erste Kleinbahn 1957 während der Bundesgartenschau den Weg durch den Rheinpark bahnte, war er gerade 10 Jahre alt und saß noch hinten in den Wagons. Heute fährt Wolfgang, der…

Vor dem süßen Ende kommt das Glück: Käseglück

Ausgrabungen von Hügelgräbern und Rennöfen belegen, dass in Köln Dellbrück schon zur Hallstattzeit Siedler lebten. Die Geschichte des Käse hingegen geht noch deutlich weiter zurück und erste Belege der Käseproduktion stammen aus der Jungsteinzeit. Wer…

4
Postert Whisky

Whisky, Rum & Gin auch ohne Rezept: Postert Whisky

Auf die Frage nach dem besten Heilmittel gegen die einfache Erkältung soll Alexander Fleming, der 1945 den Nobelpreis für die Entdeckung des Antibiotikums Penicillin erhielt, geantwortet haben: „Ein großer Schluck heißen irischen…

Über Uns
Logo Veedelsgedanken

Seit die ersten Pferde durch die Reflexionen des Wassers auf dem linken Auge erblindeten, während sie die Boote auf dem Treidelpfad den Rhein hochzogen, blinzeln die Kölner nur vorsichtig auf die Schäl Sick (schielende/blinzelnde Seite).
Die Veedelsgedanken sagen "Sonnebrell op un aff dafür!" Kommt mit uns auf Kölns Sonnenseite und entdeckt die Menschen, Orte und Geschichten der rechtsrheinischen Veedel.


Newsletter

Ich habe die Hinweise zum Newsletter und die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit eiverstanden.