Alle Beiträge

Archives

Ines – Die Keramikerin

Wir haben Ines Lang in ihrem Atelier im KunstWerk in Köln-Mülheim besucht. Hier fertigt sie Geschirr, Schalen, Vasen und Lampen aus Porzellan, der Diva unter den keramischen Werkstoffen. Dabei auch immer ein wenig auf...

Die gelassenste Terrasse Mülheims: HafenTerrasse am Lokschuppen

Vom Katzenbuckel baumeln Artisten, wir sitzen an langen Tischen und lassen den Blick bei Kaffee und Kuchen über die HafenTerrasse am Lokschuppen schweifen.

Camilo – Der Animator

Als Animator erweckt Camilo Zeichnungen zum Leben. Vor zwei Jahren haben er und seine Kollegen von „Vamos Animation“ Büroräume inmitten des ehemaligen Werksgeländes der Deutz AG in Mülheim bezogen und verfolgen seitdem die radikalen...

Miss Liz Loves: Top 3 Cafés auf der Schäl Sick

Wir haben die Café-Bloggerin Lissy von „Miss Liz Loves“ nach ihren Liebslingscafés im rechtsrheinischen Köln gefragt. In ihrem Gastbeitrag stellt sie Euch nun drei Kaffee-Oasen vor, wo Ihr unbedingt mal vorbeischauen solltet.

Jahangir – Der Comiczeichner

Jahangir Dermani ist Comic- und Trickfilmzeichner. In seiner Comicwerkstatt Mooli in Köln-Mülheim widmet er sich neben seinen Comics auch dem Trickfilm. In seinen Zeichenprojekten erzählt er von eigenen Erfahrungen, Geheimagenten, melancholischen Geschichten oder lässt einfach...

Alexandra – Die Siebdruckerin

Alexandra Lenz entwirft und druckt in ihrer Siebdruckwerkstatt in Köln-Mülheim Wohntextilien wie Kissen, Handtücher und Vorhänge. Für ihre Unikate kombiniert sie alte Muster und Ornamente mit alltäglichen Formen.

Aus dem Keller aufs Podest

Köln wird gerne für seine kleinen Kölschstangen belächelt. Ettore Bugatti muss es ähnlich gegangen sein, als er mit seinem in einem Keller in Mülheim entwickelten Rennwagen 1911 beim Großen Preis von Frankreich antrat.

Mit Schutzpatronin in den Hafen der Ehe segeln: Vererbt

„Was in deutschen Schränken wohl an Schätzen lagert,“ dachte sich Judith Erb, als sie vor ein paar Jahren mit einer frisch verlobten Freundin über Hochzeitskleider sprach. Tolle Kleider, die nur einmal getragen wurden, aber...

Mit dem Monorail vom Wiener Platz nach Leverkusen

Während Elon Musk mit Tesla und Hyperloop an der Mobilität der Zukunft bastelt, wollte vor über 60 Jahren ein schwedischer Millionär in Köln den Nahverkehr revolutionieren.