Ein Wasserturm voll Bücher: Die Minibib in Kalk

Ein Netz aus Bibliotheken spannt sich über ganz Köln. Wir haben alle fünf Stadtteilbibliotheken auf der Schäl Sick besucht – von Porz über Neubrück bis nach Mülheim.

Kalks Neue: Die Stadtteilbibliothek

Wir waren zu Besuch in Kölns modernster Bibliothek, wo Kinder und Jugendliche zum Experimentieren, Ausprobieren und Mitmachen eingeladen werden. Und Bücher gibt es natürlich auch.

Mit der KRAKE unterwegs gegen Unrat am Rather See

Wir haben am Rather See die K.R.A.K.E. besucht. Dabei handelt es sich nicht um Kölns einziges Seemonster, sondern eine Gruppe Kölner, die sich regelmäßig trifft, um unsere Natur vom Müll zu befreien. Leider war es nochmals schlimmer als wir befürchtet hatten.

Lichtblick in Kalk: Lichtspiele Kalk

Endlich Licht im cineastischen Dunkel der Schäl Sick. Seit gut einem halben Jahr betreiben Jennifer Schlieper und Felix Seifert die „Lichtspiele Kalk“.

Stefan – Der Saucenzauberer

Unter dem Label “Cologne Fire Peppers” produziert der Kalker Stefan Weich handgemachte Chilisaucen in zurzeit drei verschiedenen Sorten und Schärfegraden.

Kaffee und Waffeln statt Brötchen: Bambule. Kaffeebar

Beim Lisbeth am Bickendorfer Büdchen kauft der Jupp bekanntlich sein Brötchen. Woher er dann seinen Kaffee bekommt ist nicht überliefert. Wir würden ihm daher einen Besuch in der Wiersbergstraße in Köln Kalk ans Herz legen.

Wildschweine und Atomreaktoren

Es ist Sonntag Nachmittag, die Sonne scheint und man spaziert mit der Familie durch den Königsforst. Die Natur genießen, mit den Kindern die Wildschweine und Rehe füttern und plötzlich trifft man auf einen Zaun mit einem gelben Warnschild. “Vorsicht Strahlengefahr”. Hinter dem Zaun liegt die Kernforschungsanlage Königsforst.

7
Ich kam nach Casablanca wegen des Minztees: Café Casablanca

Während Rick die heilenden Quellen nach Casablanca brachten, war es für uns der – Berichten…