Die rechtsrheinischen Stadtteilbibliotheken

Ein Netz aus Bibliotheken spannt sich über ganz Köln. Wir haben alle fünf Stadtteilbibliotheken auf der Schäl Sick besucht – von Porz über Neubrück bis nach Mülheim.

Ein Wasserturm voll Bücher: Die Minibib in Kalk

Ein Netz aus Bibliotheken spannt sich über ganz Köln. Wir haben alle fünf Stadtteilbibliotheken auf der Schäl Sick besucht – von Porz über Neubrück bis nach Mülheim.

13

Su simmer all he hinjekumme: Daisys Café

Im gemütlichen Daisys Café in Zündorf gibt es neben leckerem Kuchen und frischen Waffeln einen traditionellen englischen Afternoon Tea und Sonntags ein Full English Breakfast.

14

Mit regionalen Produkten ins Schwärmen gebracht: Marktschwärmerei Schäl Sick

Wir waren zu Besuch bei der Eröffnung der Marktschwärmerei Schäl Sick. Der Bauernmarkt 2.0 punktet mit regionalen und ökologisch nachhaltig produzierten Produkten.

Kalks Neue: Die Stadtteilbibliothek

Wir waren zu Besuch in Kölns modernster Bibliothek, wo Kinder und Jugendliche zum Experimentieren, Ausprobieren und Mitmachen eingeladen werden. Und Bücher gibt es natürlich auch.

Auf den Spuren der Königin der Äpfel: Streuobst Rieve

Die beiden Mülheimer Julia und Patrick verkaufen selbst angebaute historische Apfelsorten von ihrer Sortenerhaltwiese in der Eifel. Die alten, 100% natürlich gewachsenen, Sorten sind auch bestens für Allergiker geeignet.

Glück vom laufenden Meter: zARTrosa

Wir waren zu Besuch bei Anika, die unter ihrem Label zARTrosa liebevoll handgenähte Accessoires und Baby-Kleidung vertreibt.

Weniger ist manchmal eben mehr: pikfine

Wir waren zu Besuch in der Accessoire Manufaktur Pikfine in Mülheim, wo die beiden Schwestern Nora und Clara mit ihrem Team nachhaltige, zeitlose Accessoires entwerfen und herstellen.

Lichtblick in Kalk: Lichtspiele Kalk

Endlich Licht im cineastischen Dunkel der Schäl Sick. Seit gut einem halben Jahr betreiben Jennifer Schlieper und Felix Seifert die „Lichtspiele Kalk“.

Die gelassenste Terrasse Mülheims: HafenTerrasse am Lokschuppen

Vom Katzenbuckel baumeln Artisten, wir sitzen an langen Tischen und lassen den Blick bei Kaffee und Kuchen über die HafenTerrasse am Lokschuppen schweifen.